Wachstum der ETH auf dem Hönggerberg

Uhrzeit

13.00 Uhr

Ort

Treffpunkt für Rundgang: Haltestelle ETH Hönggerberg
Ab 14 Uhr Diskussion

Politik für alle – Einladung an den öffentlichen Anlass

 

Mit Stadtrat André Odermatt

 

Auf dem Hönggerberg hat die ETH Zürich Grosses vor. Weil sich so viele Studierende wie nie zuvor für eine Ausbildung einschreiben, braucht es unter anderem mehr Hörsäle, Laboratorien und Büros. Zusammen mit den anderen Hochschulen hat die ETH entschieden, dieses Wachstum gemäss einem Masterplan bis 2040 auf dem Hönggerberg zu realisieren. Vorgesehen sind neue Hochhäuser, Wohnungen, Läden, Gartenanlagen, leistungsfähigerer öffentlicher Verkehr und eine klimaneutrale Energieversorgung. Aber auch der Freiraum und die Natur sollen einen grösseren Stellenwert erhalten.

 

Darüber wollen wir mehr wissen. In einer Diskussion erläutern ETH Vizepräsident Infrastruktur Ulrich Weidmann und Stadtrat André Odermatt ihre Pläne für «ETH 2040». Sie waren mit ihren Mitarbeitenden an der Planung beteiligt.

 

Wir starten mit einem Rundgang durch den Campus mit Kandidat:innen der SP Kreis 10 und SP 11, die sich hier gut auskennen.

 

Anschliessend laden wir Sie zu einem Apéro ein.

 

Auf dem Campus gilt Zertifikatspflicht.

Kalendereintrag herunterladen